Das Projekt Buchstart

In der Schweiz werden pro Jahr etwa 87'500 Kinder geboren. 

Die ersten Lebensjahre sind für die Entwicklung eines Kindes von entscheidender Bedeutung: Kinder brauchen Zuwendung und vielfältige sprachliche Anregung - und das gilt ganz besonders für Babies und Kleinkinder. Nicht alle Kinder wachsen aber unter gleich guten Bedingungen auf. 

Buchstart setzt sich dafür ein, dass alle Kinder in der Schweiz vom ersten Lebensjahr an in ihrer Sprachentwicklung so gefördert werden, dass sie den Zugang zur Welt der Bücher und des Wissens finden.